Ein Mann reist geschäftlich mit dem Zug. © CC0 © CC0

An­rei­se

Schnell und entspannt ankommen

Das Land zwischen den Meeren ist klein genug, um überall schnell anzukommen und bietet eine Infrastruktur verschiedener Fortbewegungsmittel.

Ihre Anreise-Möglichkeiten im Überblick:

 

Anreise mit dem Auto

Die Anreise nach Schleswig-Holstein kann über folgende Autobahnen erfolgen: aus dem Norden über die A7, aus dem Osten über die A20 und A24 und aus dem Süden über die A7 und A1.

Informieren Sie sich vorab über die Verkehrslage für eine schnelle und stressfreie Reise nach Schleswig-Holstein oder von unterwegs mit der ADAC Maps-App.

Die A7 bauen wir momentan neu, schick und komfortabler für Sie. Informieren Sie sich solange in der A7-App (im Google Play Store und iTunes Store verfügbar) über 

Mit dem Autozug nach Sylt: Von Niebüll aus erreichen Sie in nur 35 Minuten die Insel Sylt - schnell und bequem mit dem DB Autozug SyltShuttle. Einfach einparken in Richtung Sylt und wieder zurück. Eine weitere Anreisemöglichkeit ist die Syltfähre. Die Fähre pendelt ganzjährig bis zu 18 mal täglich zwischen dem Festland und der Insel Sylt. Ihren Kfz-Stellplatz können Sie im Vorwege reservieren.

Die anderen nordfriesischen Inseln und Halligen, sowie die Hochseeinsel Helgoland erreichen Sie ebenfalls ganz bequem mit Fähren. Die Ostseeinsel Fehmarn erreichen Sie mit dem Auto über die Fehmarnsundbrücke.

 

Anreise mit dem Bus

Mit den Fernbusunternehmen Flixbus und Eurolines kommen Sie bequem in die verschiedene Destinationen in Schleswig-Holstein. Der Flughafenbus Kielius bringt Sie täglich bis zu 19 mal vom Hamburger Flughafen über Neumünster nach Kiel und zurück (Reisezeit: 1,5 Stunden). Noch schneller geht es mit dem KielExx. Der Shuttle holt Sie an Ihrer Wunschadresse in Kiel ab und bringt Sie zum Hamburger Flughafen und zurück (Reisezeit: 1 Stunde).

 

Anreise mit der Bahn

Lassen Sie den Stau einfach links liegen und genießen Sie Ihre Reise von Anfang an: in den Fernreisezügen der Deutschen Bahn. Vor Ort bleiben Sie mit Hilfe der regionalen Angebote mobil.

Die rund 800 Züge befördern Sie in Schleswig-Holstein, Hamburg und auf der Strecke Lübeck-Lüneburg in Niedersachsen. Praktische Lösungen wie der Schleswig-Holstein-Tarif oder das Schleswig-Holstein-Ticket bringen Sie günstig und bequem von Meer zu Meer und durch das schöne Land dazwischen. Fahrplanauskunft, Tickets und Informationen.

Wenn Sie den Nahverkehr in Schleswig-Holstein nutzen möchten, finden Sie auf der Internetseite von NAH.SH alles kompakt im Überblick: Fahrplan- und Tarifauskunft, den Preisberater, eine Übersicht über die Verkehrsunternehmen und alle weiteren wichtigen Informationen zu Bus und Bahn.

 

Anreise mit dem Flugzeug

Auch mit dem Flugzeug reisen Sie bequem nach Schleswig-Holstein.

Der Flughafen Hamburg verbindet den norddeutschen Raum mit vielen Teilen der Welt. Hier finden Sie alle An - und Abflugzeiten des Hamburg Airport sowie umfassende Informationen zur direkten Weiterreise nach Schleswig-Holstein per Bus, Bahn oder Mietwagen. 

Der Flughafenbus Kielius bringt Sie täglich bis zu 19 mal vom Hamburger Flughafen über Neumünster nach Kiel und zurück (Reisezeit: 1,5 Stunden). Noch schneller geht es mit dem KielExx. Der Shuttle holt Sie an Ihrer Wunschadresse in Kiel ab und bringt Sie zum Hamburger Flughafen und zurück (Reisezeit: 1 Stunde).

Der schnellste Weg auf die Insel Sylt ist ebenfalls eine Flugverbindung. Informieren Sie sich über gänzjährige und saisonale Flüge nach Sylt, alle aktuellen Abflug- und Ankunftszeiten sowie Ihre individuelle Weiterreise.

Mit dem Flugzeug nach Helgoland: Deutschlands einzige Hochseeinsel ist mittlerweile auch von unterschiedlichen Abflugsorten mit dem Flugzeug erreichbar.

 

Anreise mit dem Schiff

Maritim anreisen. Schleswig-Holstein hat mit seinen zwei Küsten und vielen Inseln genügend Häfen, um von der Wasserseite aus anzukommen.

Täglich sind An- und Abfahrten mit Fähren von / nach Kiel - Oslo mit der Color Line, Kiel - Göteborg mit der Stena Line und Klaipeda möglich. Weitere aktuelle Infos zu den Schiffsverbindungen in Kiel finden Sie beim Port of Kiel.

Die anderen nordfriesischen Inseln und Halligen erreichen Sie mit der Fähre. Das nordfriesische Wattenmeer ist beispielsweise das Fahrtgebiet der Wyker Dampfschiffs-Reederei.

Die Reederei Adler-Schiffe betreibt Fähren an der Nord- und Ostseeküste, sowie in der Binnenschifffahrt auf Elbe, Eider und auf dem Nord-Ostsee-Kanal.